Wie entfernt man Körperbehaarung effektiv?

IPL, die Intense Pulsed Light-Haarentfernungsmethode

Bei der Entfernung mit der sogenannten IPL Methode, geht es um verstärktes Licht, welches gezielt die Haarwurzel zerstört. Wie die Abkürzung schon beschreibt (Intense Pulsed Light) wird hier mit einer Hochleistungslampe gearbeitet. Die Besonderheit an dieser Methode im Vergleich zu anderen, ist der schonende Umgang mit der Haut. Anstatt wie üblich nur in einem bestimmten Wellenbereich zu arbeiten, filtert IPL die schädlichen Bereiche unter- und oberhalb der gefährlichen Grenze aus und verringert so die Langzeitfolgen auf ein Minimum.



Laser-Geräte für den Heimgebrauch:

Wirkungsweise, Vor- und Nachteile

Die Intense Pulsed Light - Methode arbeitet, wie alle langfristigen Enthaarungsmethoden, mit dem Ziel, die Wurzeln zu zerstören. Hierbei arbeitet die Blitzlampe nach folgendem Funktionsprinzip: Der Mensch besteht aus Gewebe, welches lichtempfindlich ist und auf bestimmte Wellenlängen des Lichts reagiert. Der große Vorteil, den sich die Medizin hier zu Nutze macht, ist die unterschiedliche Reaktionsweise. Während helleres Gewebe, weniger Licht absorbiert als dunkleres, kann das IPL gezielt die unerwünschten Haare anvisieren. Denn dunkle Behaarung ist mit dem körpereigenen Farbstoff Melanin durchsetzt, welches auch verantwortlich für Pigmente wie Muttermale ist. Dieses leitet die Energie der Lampe direkt in die Haarwurzel, welche für den Bruchteil eines Augenblicks auf eine hohe Temperatur erhitzt und somit abgetötet wird. Um dem Gewebe und dem persönlichen Empfinden des Patienten es leichter zu machen, findet eine Kühlung mit Gel oder anderen Vorrichtungen statt. Bei besonders schmerzempfindlichen Menschen, kann zusätzlich noch örtlich betäubt werden.

Vor- und Nachteile von IPL

Die Vorteile der Entfernung liegen auf der Hand. Es können permanent unerwünschte Haarwurzeln zerstört werden. Jedwede Follikel, die mit der IPL - Methode behandelt wurden, sind für immer zerstört und abgetötet. Das bedeutet keinen störenden Haarwuchs mehr. Ob einzelne Haare oder ganze Partien, spielt keine Rolle. Die Lampe kann sowohl breitflächig, als auch gezielt gegen einzelne Übeltäter eingesetzt werden. Desweiteren ist diese Behandlungsweise schonend und birgt keine langfristigen Gesundheitsrisiken. Die Filter der Blitzlampe, verhindert das gefährliche Mengen oder Wellenbereiche des Lichts in die Haut eindringen und über kurz oder lang, gesundheitliche Schäden anrichten können. Bei richtiger Vorbereitung, also keine allzu große Belastung der Haut durch intensive Sonneneinstrahlung oder etwaige Solariumsbesuche, sowie der Kürzung der Haare, sind die Erfolgsaussichten groß.

Nachteile sind eine vorläufige Reizung der Haut. Rötungen, Hitze, also klassische Zeichen einer Entzündung. Jedoch wird jeder Arzt diverse Kühlmittel in Aussicht stellen, um die Haut zu beruhigen und so längerfristige Folgen zu unterbinden. Gelegentlich können Krusten auftreten, die nach kurzer Zeit verschwinden. Schwerere Nebenwirkungen sind Bläschenbildung oder Pigmentstörungen, die allerdings nur in wenigen Fällen auftreten. Das IPL zerstört desweiteren nur dunkle Haarwurzeln. Helle Häärchen können mit dieser Methode nicht beseitigt werden. Außerdem können erst nach mehreren Behandlungen, sichtbare Erfolge erzielt werden.

Zusammenfassung IPL Vor- und Nachteile
VorteileNachteile
  • dauerhafte Haarwurzelzerstörung
  • bei einzelnen Haare und flächiger Behaarung anwendbar
  • schonend und geringe Komplikationsneigung
  • entzündliche Hautrötungen nach der Behandlung
  • Bildung von Krusten oder Bläschen möglich
  • Mehrere Behandlungseinheiten erforderlich
  • Nur für dunkle Haare geeignet


Haben Sie eine Frage zu oder Erfahrung mit IPL-Laserhaarentfernung?

4 Kommentare

Seite 1 von 1 1

#4 Günen schrieb am 19.04.2011 10:27 antworten

Hallo ich habe eine frage ich habe mich an der oberlippe läsern lassen und meine frage wäre wie lange nach der behandlung darf ich denn nicht in die sonne bzw. ins solarium?

#3 Queen schrieb am 08.02.2010 22:27 antworten

Hallo, ich habe eine IPL Behandlung hinter mir und zwahr an den beiden Beinen bis zu den Knien...

Meine Frage ist wie lange dauert ihrerseits die 1. Behandlung in Minuten wenn man beide Beine lasert? Wie schnell ist das durch?

 

Mfg

#2 Frau S.Hanedar schrieb am 08.02.2010 22:26 antworten

Hallo, ich habe eine IPL Behandlung hinter mir, die wurde an beiden Beinen bis zu den Knien gemacht. Meine Frage ist wie lange dauert üblicherweise die 1. Behandlung in Minuten wenn man beide Beine lasern lässt? Wie schnell ist das durch?

 

Mfg

#1 Paula schrieb am 18.11.2009 20:43 antworten

ich würde gerne wissen, welche methode der haarentfernung für mich besser und zuverlässiger ist - ich überlege zwischen elos und ipl. welche methode ist besser - ich habe dunkeles haar....