Wie entfernt man Körperbehaarung effektiv?

Wie man mit Zuckerpaste dauerhaft Behaarung entfernt

Die dauerhafte Enthaarung mit Zuckerpaste und Enzymen ist eine innovative Methode, die im Gegensatz zur herkömmlichen Laser- bzw. Impulslichtbehandlung bei allen Haut- und Haartypen effektiv eingesetzt werden kann. Ohne den Einsatz von Geräten wird eine dauerhafte Nachwuchsreduktion erreicht. Das Verfahren ist für die Haarentfernung im Gesicht und am Körper geeignet.

Wie funktioniert die Zucker-Behandlung?

Die Behandlung erfolgt in 2 Schritten. Zunächst wird die Epilationspaste auf Zuckerbasis auf den zu enthaarenden Körperbereich aufgetragen. Mit dem Entfernen der Paste werden die Haare mit den Haarwurzeln in Wuchsrichtung sanft herausgezogen. Nachfolgend wird zunächst der Enzymkomplex und anschließend der Accelerator auf die behaarten Stellen aufgebracht und sanft einmassiert. Der Enzymkomplex ist ein Eiweiß spaltendes derma-kosmetisches Produkt mit Haarwurzel verdauenden Eigenschaften. Die in der Haarpapille befindlichen Haarzellen werden durch das Enzym aufgelöst. In der Folge stirbt das Haarfollikel ab und das Nachwachsen der Haare wird dauerhaft reduziert.

Die dauerhafte Enthaarung mit Zuckerpaste und Enzymen hat gleich mehrere Vorteile. Diese neu entwickelte Methode ist hautverträglich und ohne Nebenwirkungen. Die Anwendung ist einfach und hygienisch und kann sowohl im Kosmetikstudio als auch zu Hause erfolgen. Gegenüber von Enthaarungs-Methoden, bei denen Geräte zum Einsatz kommen, verursacht die Enthaarung mit Zuckerpaste und Enzymen ein weitaus geringeres Schmerzempfinden.

Es empfiehlt sich, alle 4 - 6 Wochen eine Behandlung zur dauerhaften Enthaarung mit Zuckerpaste und Enzymen durchzuführen. Für eine Enthaarung mit Langzeitwirkung sind in der Regel 12-18 Behandlungen notwendig. Danach werden Auffrischbehandlungen in größeren Zeitabständen empfohlen, die vom Hauttyp und den Haareigenschaften abhängen. Die bedenkenlose Anwendung ohne Nebenwirkungen wurde in Laborstudien und medizinischen Gutachten nachgewiesen.

Haarentfernung durch Zuckerpaste: haben Sie eine Frage oder selbst Erfahrungen?

8 Kommentare

Seite 1 von 1 1

#8 Dorina Rascher schrieb am 01.02.2013 10:13 antworten

Hallo alle miteinander! Bin 2002 auf der Webseite http:// www.caravan-test.com/news/2012/02/28/wie-pflegen-sich-die-frauen-der-caravaner gelesen auf Epiladerm-Zuckerpaste aufmerksam geworden und habe es damals auch versucht, nachdem ich beim Lasern arge Probleme mit der Haut hatte.

Ein Jahr ist vergangen und ich habe am ganzen Körper zuckersüße Haut, wie es die Werbung versprochen hat.

Kann Epiladerm Zuckerpaste nur wärmstens empfehlen, wenn man recht empfimdlich ist.

Haarfreie Grüße

Dorina

#7 Patrizia Tramontana schrieb am 21.11.2011 14:42 antworten

Meine 11-jährige Tochter ist am ganzen Körper sehr behaart. Ganz extrem sind auch die Beine.

Ist die Haarentfernung auch bei Kindern geeignet?

#6 Jessy schrieb am 16.11.2011 16:21 antworten Homepage

Also ich mache es alle 5 Wochen und bin damit sehr zufrieden, meine Haut fühlt sich nach sugaring einfach super, nicht so wie nach wachsing tat sie immer weh und war rötlich.

 

Ich kann es nur weiter ermpfehlen.

#5 Patrick Koch schrieb am 27.05.2011 17:27 antworten

Ich besitze Zuckerpaste traue mir aber nicht zu sie anzuwenden neige ehr dazu jeden tag zu rasieren!

#2 Jenny schrieb am 04.11.2009 22:34 antworten

Wachsen die Haare nie wieder nach oder wachsen sie nach ein paar jahren wenn man diese methode nicht mehr anwendet wieder nach?

#1 Sandra schrieb am 04.11.2009 16:39 antworten

Ich habe mit dieser Methode wirklich meinen Haarwuchs deutlich reduzieren können und bin begeistert.

Habe nur noch wenige, sehr feine Haare und das sogar am ganzen Körper!!

Jetzt habe ich durch einen Zeitungsartikel entdeckt, dass Hala Schekar auch Zuckerpaste und Enzyme nach Hause liefert. Habe ich mir bestellt.... Genial!! Ich freu mich drauf und das spart enorm Geld!!!! Hurra....

#3 Nachfragerin schrieb am 03.04.2010 20:37 antworten

Hallo Sandra!

Bist du mit den Schekarprodukten zufrieden? Ich frage, weil es bei mir in der Nähe kein Kosmetikstudio gibt die das mit der Zuckerpaste und den Enzymen machen und ich es mir deshalb gerne bestellen würde.

 

Vllt. liest du dieses ja noch und mgast mir antworten.

 

LG

#4 Elisabeth schrieb am 01.03.2011 14:00 antworten

Ihr Kommentar wo kann man diese enzym bestellen oder kaufen. Ich würde es sehr gerne ausprobieren.

Würde mich freuen wenn du antwortest.