Wie entfernt man Körperbehaarung effektiv?

Entfernung lästiger Haare im Gesicht

Sowohl Frauen als auch Männer leiden häufig unter den unliebsamen Haaren im Gesicht. Natürlich sind Männer stärker von dieser Thematik betroffen als Frauen, allerdings gibt es durchaus Frauen, die unter dem typischen "Damenbart" zu leiden haben, der sich typischerweise am Kinn und über der Oberlippe bildet.

Sensibler Gesichtsbereich
Der Gesichtsbereich ist bei den meisten Menschen eher sensibel. Vor allem ist diese Hautpartie auch sehr stark den Umwelteinflüssen, wie Sonne, etc. ausgesetzt und bedarf somit einer besonderen Behandlung. Wer sich den Gesichtsbereich enthaart, möchte nur ungern tagelang mit roten Flecken oder auch Entzündungen herumlaufen. Daher ist es wichtig, sich selbst im Vorfeld über seinen Hauttyp im Klaren zu sein, bevor man sich für die entsprechende Methode zur Beseitigung der Haare im Gesicht entscheidet.

Endlich - eine Methode zur dauerhaften & nachweislich schmerzfreien Haarentfernung zu Hause

Haarentfernung mit Silk'n SensEpil - dieses neuartige Haarentfernungssystem arbeitet mit der sanften Energie von Lasern und Licht. Es eignet sich für die dauerhafte Haarentfernung am ganzen Körper, also auch für das Gesicht und die Bikinizone.
Das leichte, kompakte und formschöne Gerät ist weltweit in Schönheitskliniken und Beautyzentren im Einsatz. Sie werden absolut schmerzfreie, schonende und zugleich effektive und klinisch getestete Haarentfernung erleben. Für die Behandlung beider Beine sind etwa 30 Minuten erforderlich.
Typische Begleiterscheinungen wie gerötete Haut, eingewachsene Haarwurzeln oder Hautdellen gehören mit diesem kleinen Technikwunder der Vergangenheit an. Das Gerät ist für jeden Haut- und Haartyp, für Mann und Frau geeignet. Auch graues Haar oder Haare auf sehr heller Haut lassen sich uneingeschränkt entfernen.

Eine echte Innovation auf dem Gebiet der dauerhaften Haarentfernung zu Hause - lesen Sie mehr über das Gerät und bestellen Sie es hier!
(329,- statt 349,- EUR zzgl. 5,95 EUR Versandkosten, gültig bis 31.12.2010)

Geeignete Methoden zur Enthaarung im Gesicht

Grundsätzlich gibt es je nach Anforderung besser und schlechter geeignete Maßnahmen, um sich der Haare im Gesicht, besonders der Kinnpartie, zu entledigen. Es gibt Methoden, die sind fast täglich durchzuführen, andere wiederum ermöglichen ein längeres Pausieren mit der nächsten Rasur. Wer sich die Gesichtsbehaarung mit einem klassischen Nassrasierer entfernt, sollte eine eher unempfindliche Haut haben bzw. auch entsprechende Pflegeprodukte verwenden, um die Hautreizung zu vermindern. So gibt es z.B. Rasiercremes, die für empfindliche Haut gedacht sind bzw. auch After-Shaves (für Männer als auch Frauen), welche die Hautreizungen reduzieren bzw. verhindern. Frauen nutzen auch häufig Enthaarungscremes für den Damenbart. Diese wirkt einige Minuten ein und kann dann mit den Haaren abgewaschen werden. Männer nutzen diese Methode eher weniger, da die meisten Männer mit dem Rasierer ganz gut zurecht kommen. Wenn Männer allerdings über eine sehr sensible Haut verfügen und der Rasierer jedes Mal starken Rasurbrand verursacht, kann angedacht werden, die Haare im Gesicht mittels Laser, IPL-Verfahren oder elektrischer bzw. lichtbasierender Epilierung langfristig zu entfernen.

Haben Sie eine Frage zu oder Erfahrung mit Gesichtshaarentfernung?

6 Kommentare

Seite 1 von 1 1

#6 Brandstetter Julia schrieb am 25.09.2012 12:29 antworten

Wie viel würde eine Behandlung kosten ?

#5 Vanessa schrieb am 03.08.2012 11:30 antworten

Ich habe das Problem mit dem Damenbart auch und da ich noch in die schule gehe,kommen hin und wieder mal sprüche.

 

Rasieren möchte ich mich nicht,da meine Mutter das bei sich auch tut und sie hat dann immer solche kleinen grübschen,sag ich mal.

 

Bei Lasern hab ich ein paar fragen: Tut das weh? Wie hoch sind die kosten? Welche Nebenwirkungen gibt es?

 

Wäre nett wenn jemand mir weiter helfen könnte.

 

Danke. L.G Vanessa

#4 kjn schrieb am 27.06.2012 15:20 antworten

ja ich hab mal ne frage und brauche dringen rat oder gesprach um zwar hab ich viele haare am kinn und wollte das gerne weg machen lassen weil ich fühle mich sehr unwohl und kann kaum jemand ins gesicht kucken wie das ist und wieviel mir sowas kosten würde.

#3 Yvonne Nolte schrieb am 18.11.2011 15:18 antworten

Ist das IPL-Verfahren auch bei Frauen im Gesichtsbereich (Wangen,Kinnund Hals)erfolgreich,aich wenn die Haare etwas heller sind?

#1 jackii schrieb am 17.10.2009 13:37 antworten

Ich habe auch einen leichten frauenbart.

ich habe es mal mit wachsstreifen und flüssigwachs probiert, bin aber eher nicht zufrieden damit.

rasieren kommt für mich auf keinen fall in frage, da es sonst stoppeln gibt!

ich wollte fragen ob man normale enthaarungscremes nehmen kann oder wachsen sie dann auch dicker und schwarz nach? und wie lange dauert es dann bis sie wieder nachwachsen?

 

lg,

jacki

#2 Rubina schrieb am 18.01.2011 18:03 antworten

Ich bin sehr stark im Gesicht behaart.

Betroffen sind Oberlippe (weniger behaart), Kinn und die Seiten.

Ich benutze den Veet Enthaarungswachs, dies ist aber seeeehr schmerzhaft und oft drücke ich mich auch davor und rasiere die Haare dann an Oberlippe und Kinn weg.

Hautirritationen habe ich dadurch auch. (offene Stellen, Pickel)

Meine Haare sind nach ca. 2 Wochen wieder da.

Enthaarungscreme hab ich einmal ausprobiert..NIEMALS WIEDER!!!

Meine Haut wurde davon so angegriffen, dass sie wie verbrannt ausssah!

An den Beinen ist es okay aber im Gesicht wirklich nicht zu empfehlen.

Ich überlege mir die Haare weglasern zu lassen, das ist jedoch recht kostenspielig und für mich im Moment nicht möglich.

Ich bin immernoch auf der Suche nach einem wirkungsvollem Mittel gegen diese nervigen Haare...