Wie entfernt man Körperbehaarung effektiv?

Behaarter Rücken und Schultern ? ein häufiges Männerproblem

Viele Männer leiden unter einer zu starken Rücken- und Schulterbehaarung und suchen nach geeigneten Methoden, sich der unliebsamen Haare zu entledigen. Gerade im Sommer, wenn man helle T-Shirts oder Hemden trägt, sieht es sehr unschön aus, wenn man darunter die Behaarung durchscheinen sieht. Zusätzlich unangenehm führt der dichte Haarwuchs besonders in der Sonnne oder unter körperlicher Belastung dazu, dass man schneller schwitzt.

Endlich - selbst den Rücken rasieren

Die Lösung für behaarte Männerrücken - der Do-It-Yourself Rückenhaar-Rasierer von Mangroomer. Wem es bislang unangenehm war, seine(n) Partner(in) um Hilfe bei der Rückenrasur zu bitten - oder niemand zur Stelle war, dem bietet der Mangroomer Rückenrasierer mit seiner extra breiten Klinge und der einfachen Handhabung echte Hilfe. Mit ihm erreicht Mann auch die schwierigsten Stellen im mittleren und unteren Rückenbereich. Stabil, einfach in der Anwendung, formschön - und für den mobilen EInsatz zusammenklappbar.

Eine echte Innovation für den gepflegten Mann - lesen Sie mehr über das Gerät und bestellen Sie es hier!

Rücken - Enthaarung

Beim Rücken handelt es sich um einen großflächigen Körperbereich, der mit Rasur oder Epiliergerät gut zu bearbeiten ist. Wohingegen die Zonen der Schultern und des Schlüsselbeins epiliertechnisch wegen der durch die Haut hervortretenden Knochen etwas kritisch zu enthaaren sind. Gerade Männer mit sensibler Haut sollten darauf achten, eine Methode zu wählen, welche auf ihren Hauttyp abgestimmt ist. Bei Anwendung falscher Enthaarungsmethoden kann es zu Rötungen bzw. Entzündungen kommen.

Geeignete Methoden
Bei eher unempfindlicher Haut kann durchaus eine Nassrasur mit einem klassischen Rasierer und Rasierschaum in Erwägung gezogen werden. Am besten bittet man die Partnerin oder einen Freund, die Enthaarung vorzunehmen, da man selbst schwer an alle Stellen des Rückens herankommt. Versucht man es doch, sind ein unsauberes Rasurergebnis und ggf. Schnittverletzungen sehr wahrscheinlich. Auch die Rasur mit dem einem elektrischen Rasierapparat ist durchaus üblich. Wer keine Hilfe zur Stelle hat, kann sich den Rücken auch mit einer Enthaarungscreme einschmieren und einige Minuten warten, bis er die Creme samt Haaren wieder abwäscht. Auch das Auftragen von heißem Wachs ist eine Möglichkeit, die Haare am Rücken für längere Zeit zu entfernen. Wenn das Haar samt Wurzel ausgerissen wird, hat man für einen längeren Zeitraum Ruhe und muss nicht schon nach wenigen Tagen erneut enthaaren. Auch die Möglichkeit, sich die Haare mittels Laser entfernen zu lassen stellt eine gute Möglichkeit dar. Bei dieser Methode muss man allerdings tiefer in die Tasche greifen, allerdings werden dabei die Haarwurzeln verödet und kommen normalerweise gar nicht mehr nach.

Haben Sie eine Frage zu oder Erfahrung mit der Enthaarung am Rücken?