Wie entfernt man Körperbehaarung effektiv?

Enthaarungsschaum - sanft und hautschonend

Neben den radikaleren Methoden der Haarentfernung, durch welche die Haare an den behandelten Körperstelle auf Dauer verschwinden, gibt es die kosmetischen, vorübergehenden Maßnahmen, mit der man die Haare nur zeitweise entfernen kann und diese daher regelmäßig wiederholen muss. Zu diesen Methoden gehört unter anderem auch die Enthaarung mit Spray. Es handelt sich bei diesem Spray zumeist um Enthaarungsschaum, also ein rein chemisches Produkt. Der Schaum wird in der Regel direkt auf die zu enthaarenden Körperstellen aufgesprüht. Anschließend soll man dann nach einer Wartezeit von rund 10-15 Minuten die weiße Masse mitsamt den entfernten Haaren einfach wieder von der Haut abstreichen oder auch abwaschen können. Die Funktionsweise ist also sehr einfach und nimmt nur wenig Zeit in Anspruch, und kann natürlich bequem von Zuhause aus durchgeführt werden.



Enthaarungssysteme mit Langzeitwirkung

2-stufiges Haarentfernungssystem für 32,99€
Abbildung HairNoMore SystemEffektive Enthaarung und Wachstumsverzögerung in zweistufiger Anwendung - HairNoMoreTM.
Erster Schritt: Haare entfernen mit der Enthaarungscreme, nach 8-10 Minuten fallen die Haare aus.
Zweiter Schritt: Feuchtigkeitsspendendes Anti-Wachstumsspray auftragen, das bei Anwendung 2x pro Woche den Haarwuchs dauerhaft aufhält bzw. stark verlangsamt. Sehr ergiebig, für Mann und Frau. weiter
Ultra Hair away - anhaltende Haarentfernung für 52,99€
Abbildung Ultra Hair awayHaarwuchs hemmen durch Wachstumsverhinderung in der Haarwurzel
Die nebenwirkungsfreie, geruchsfreie und einwandfrei verträgliche Lösung wird auf die gewünschte Hautpartie aufgetragen, egal ob Arm-, Bein- Gesichts- oder Schambehaarung. Nach ca. 4 Wochen ist die Wirkung sichtbar, die Haare werden dauerhaft entfernt. Für Mann und Frau.weiter

Wirksamkeit des Schaums

Die Anwendung der Enthaarung mittels Spray ist zwar völlig schmerzfrei, allerdings sind die Erfolgsaussichten im Vergleich zu anderen Methoden durchschnittlich nicht sehr hoch. Einmal abgesehen davon, dass die erfolgte Haarentfernung ohnehin nur temporär begrenzt ist, also stets wiederholt werden muss, sind auch die Praxiserfahrungen viele Kunden bisher eher negativ, was man anhand von vielen Testberichten im Internet nachvollziehen kann. Die Kritik reicht von ?wirkt gar nicht, Haare werden nicht entfernt? bis zu ?starke Nebenwirkungen?. Aus dermatologischer Sicht ist es tendenziell nachteilig, dass es sich bei den Enthaarungsschaum-Präparaten um Mittel mit chemischem Wirkprinzip handelt. Die Verträglichkeit ist zwar aufgrund strenger Prüf- und Zulassungskriterien in der Regel gut, jedoch können bei Anwenderinnen mit empfindlicher Haut Hautreizungen oder sogar allergische Reaktionen an den behandelten Körperpartien auftreten.



Enthaarungsschaum: haben Sie eine Frage, Empfehlung oder Erfahrungen?